Aktiv- & Passivmitgliedschaft

Du hast Fragen zur Aktiv- & Passivmitgliedschaft? Kein Problem, wir helfen dir!

(Die Paragraphen beziehen sich auf unsere Statuten; siehe hier)

Passivmitglied:

Als Passivmitglied kannst du an allen unseren Events und Projekten teilhaben. Du hast ein Stimmrecht an der GV und wirst regelmässig über die Vereinsaktivität informiert. Die Passivmitgliedschaft bildet quasi den Grundbaustein der SI Recht. Du bezahlst 30.- CHF pro Jahr und kannst viele unserer Events kostenlos oder mit Vergünstigungen besuchen.

Aktivmitglied:

Als Aktivmitglied baust du auf dem Grundstein der Passivmitgliedschaft auf. Das heisst, alles, was oben für dich dabei ist, ist auch hier dabei. Der Vereinsbeitrag ist derselbe. Zwischen Aktiv- und Passivmitgliedschaft kann jederzeit gewechselt werden (§ 31). Du hast durch die Aktivmitgliedschaft keine Nachteile, nur Vorteile. Als Aktivmitglied bist du neben der GV noch an der Aktivmitgliederversammlung (AV) als Organ des Vereins tätig (§ 5 lit. b). D.h. du bekommst als Aktivmitglied einmal pro Semester, nämlich an der AV, die Möglichkeit mit dem Vorstand direkt in Kontakt zu treten und deine Ideen einzubringen. Im HS 17 wird das am 5. Dezember der Fall sein.

Ihr könnt also aktiver (logisch!) am Verein teilhaben. Ihr habt mehr zu sagen und werdet, bei Interesse, auch für Projekte beigezogen, die euch interessieren oder bei denen ihr mitwirken wollt. Als Aktivmitglied möchtest du nicht nur Konsument sein, sondern auch gestalten. Falls dich eine Aktivität im Vorstand interessiert, ist die Aktivmitgliederversammlung eine gute Möglichkeit, mal „unverbindlich“ etwas genauer hinter die SI Recht zu blicken und zu sehen, ob das etwas für dich wäre.

Kommentare sind geschlossen